Digitale Transformation und Cyber Security

  • Bringen Sie beides in Einklang
  • Mit einem einzigartigen Angebot, das alle wichtigen Aspekte berücksichtigt
  • Von drei starken Partnern

    KARŌN

    Unter dem Motto „Wir verbinden Welten“ ist KARŌN mit erstklassiger Expertise auf die Prozesse des gesamten Produktlebenszyklus fokussiert. Von der integrierten Produktentwicklung und Fabrikplanung über Produktion, Logistik und Service bis zur Produktabkündigung – und das begleitet von einem exzellenten Know-how im Bereich Portfolio-/Projekt- und Dokumenten Management. PLM-/PDM- und ERP Systeme bilden dabei den IT-System-Fokus. Mehr zu KARŌN unter https://www.karon.de

    digital compliant

    Als zertifizierter Datenschutzdienstleister mit langjähriger Erfahrung bei anspruchsvollen Kunden erklären die Experten von digital compliant den Schutz Ihrer Daten zur Chefsache – mit Blick auf Datenschutz als zentralen Prozess in Ihrem Unternehmen. Damit stellt digital compliant im gemeinsamen Angebot mit KARŌN und ewocon zu jeder Zeit sicher, daß sämtliche Anforderungen z.B. an Prozessflexibilität oder an IT System-Effizienz gegen den Datenschutz als führenden Prozess bestehen müssen. Mehr zu digital compliant unter https://digitalcompliant.de

    ewocon

    Die ewocon Advisors sichern Ihre Datenschutz-Strategie dahingehend ab, dass sämtliche Analysen und Maßnahmen zu Ihrer individuellen Digitalisierungs-Strategie passen bzw. auch mit Ihrem aktuellen/zukünftigen Geschäftsmodell harmonieren. Dazu richten unsere Management Advisors mit jahrzentelanger Problemlösungs- und Innovationskompetenz ihren Blick „top-down“ auf Ihre individuellen Anforderungen – von der Unternehmensstrategie über Operationalisierung und Implementierung bis hin zum Betrieb und ggf. Rückbau von Prozessen und IT. Mehr zu ewocon unter https://www.ewocon.de

Der Zwang zur Transformation Ihrer IT Systeme, ob nun von Ihren Kunden vorgegeben z.B. TISAX & Co. oder zur Umsetzung von neuen Geschäftsmodellen, birgt zahlreiche Risiken – auch mit Blick auf Ihre Datensicherheit. Über die Automobilbranche hinaus richten wir unser Angebot an den deutschen Maschinenbau und alle anderen Unternehmen aus der diskreten Fertigungsindustrie. Für alle Unternehmen gilt, dass Konstruktions- und Fertigungsdaten einen enormen Stellenwert im harten Wettbewerb haben. Entsprechend dürfen diese Daten weder in falsche Hände geraten noch durch einen Angriff von außen beschädigt werden.

Zwei Angebots-Schwerpunkte

Inhalt: Wir evaluieren die gesamte Prozesskette (End-to-End) über den gesamten Produktlebenszyklus (Eingrenzung des Skopes ist möglich) - Von Konstruktion und Engineering über Produktion und Logistik bis in den Aftersales und Service. Wir analysieren dabei IT Systeme übergreifend (z.B. PLM/PDM- und ERP-Silos), um die Datensicherheit entlang der gesamten Prozesskette sicherzustellen.

Vorgehen bestehend aus Quick-Check und Discovery Methode:

  • Quick-Check:
    dient zur Identifikation und Vorstellung der Sicherheitslücken sowie
    der Ableitung einer „sicheren“ Applikation Landscape Handlungsfelder und eines Maßnahmenkatalogs
  • Discovery:
    dient zur Risikoanalyse/-bewertung d.h. zum Identifizieren von Bedrohungen innerhalb der Prozesskette Konstruktion-Fertigung-Logistik-Service (End to End),
    der Ableitung von Maßnahmen zur Risikominimierung
  • Ihr Nutzen:
    Wir kennen beide Welten (ERP und PLM), zeigen die Risiken der Sicherheitslücken auf, zeigen Sicherheitsmaßnahmen für die IT, bringen die Sicherheits-Anforderungen aus dem Prozess mit der IT zusammen, IT Lösungen, Sicherstellung des Business, Haftung des GF, Befriedigung der TISAX etc. Security/ IT Sicherheit, Lösungen als Service richtig und sicher nutzen
  • Zielgruppe:
    Diskrete Fertigungsindustrie (Automotive, Maschinen-/Anlagenbau, Luft- und Raumfahrt u.a.)
    Ansprechpartner: Geschäftsleitung, Entscheider der Fachbereiche

  • Inhalt: Wir evaluieren mit Ihnen Fragestellungen, wenn Ihr operatives Business bedroht ist, Entwicklung per Dev.Sec.Ops, Anforderungsanalyse stets mit IT Sicherheitsaspekten betrachten, agile Projektteams auf IT Sicherheit fokussieren.
  • Vorgehen:
    Analyse Ihrer bestehenden Applikation Landscape zur Vorbereitung des Workshops,
    Skope für die geforderte Business Continuity einer zuvor festgelegte System-/ Applikation-Landscape
    Workshop zur konkreten Fragestellung. Ziel des individuellen Workshops ist die Bewertung der System- und Applikation-Landscape sowie die Ableitung von Schutzmaßnahmen
  • Ihr Nutzen:
    Sie erhalten eine Risikobewertung zu Ihren konkreten Fragestellungen (z.B. Ihrer „Mission Critical“), einen Maßnahmenplan zur Risikominimierung des evaluierten. Wir zeigen Ihnen Ihren Business Continuity Plan zur Herstellung der operativen Handlungsfähigkeit, zur nachhaltigen Sicherstellung der Arbeitsfähigkeit auf und geben Handlungsempfehlung zur Vermeidung von Datenverlust, Datenlücken, Datenverfälschung sowie  deren Folgen.
  • Zielgruppe:
    Diskrete Fertigungsindustrie (Automotive, Maschinen-/Anlagenbau, Luft- und Raumfahrt u.a.)
    Ansprechpartner: Geschäftsleitung, Entscheider der Fachbereiche

Sie möchten uns kennen lernen?

Vereinbaren Sie noch heute ein Informations-Online-Meeting

  • Wir stellen Ihnen das gemeinsame Vorgehen und Angebot von KARŌN, digital compliant und ewocon kurz vor
  • Wir widmen uns Ihren individuellen Fragen rund um Ihre Datensicherheit
  • Bei Interesse an einer Zusammenarbeit vereinbaren wir gemeinsam nächste Schritte für Ihre Datensicherheit.

Schreiben Sie uns unter: Kontakt@datensicherheit.de oder nutzen Sie das unten stehende Formular. Wie senden Ihnen gerne eine E-Mail zu oder rufen Sie an. Übermitteln Sie uns einfach Ihren Wunsch der Kontaktaufnahme.